in-lite in 5 Schritten umsetzen

Transformator & Lichtsensor installieren

Der Transformator

Der Transformator ist der Motor des in-lite Systems: er steuert die Beleuchtung und versorgt das System mit Strom. Der Transformator muss ausreichend Leistung haben. Das bedeutet, dass die gesamte Leistung (Watt) aller Leuchten in Ihrem Lichtplan nicht mehr als 90% der Transformatorleistung betragen darf. Einen 56-Watt-Transformator belasten Sie also höchstens mit 50 Watt an Leuchten.

Kabelschuhe für eine gute Stromleitung
Der Transformator kann an einer Mauer, Wand oder auf einem Pfahl befestigt werden (ca. 50 cm vom Boden). Schließen Sie das Kabel stets mit den mitgelieferten Kabelschuhen am Transformator an. Schlecht angeschlossene Kabel verhindern eine gute Stromleitung und können Wärmeentwicklung verursachen. Dies kann den Transformator ernstlich beschädigen.

Energie sparen
Stellen Sie den Transformator möglichst auf die gewünschten Brennstunden ein (in Kombination mit dem lichtempfindlichen Sensor). Ab Sonnenuntergang brennt die Beleuchtung dann nur für die Dauer der eingestellten Stunden; dies spart Energie.

Achtung!
Montieren Sie die Komponenten des in-lite-Systems so, dass sie für einen Austausch stets erreichbar sind Dies gilt für Leuchten, Transformatoren, Easy-Locks, Kabelverbinder (CC-2) und den Mini-Verbinder.

Ähnliche Links

Anleitungsfilm(e)
Transformator & Lichtsensor installieren
Transformator einstellen
Kabel für Lichtsensor verlängern
Kabelschuhe montieren